Auszubildende zur Mechatronikerin, Regensburg
Auszubildende zur Mechatronikerin

Katrin Eichinger
Auszubildende zur Mechatronikerin

"Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben."

Bei Gerresheimer seit: 2011
Standort: Regensburg

Nachdem ich meine Fachoberschulreife abgeschlossen habe, begann ich eine Ausbildung als Mechatronikerin bei Gerresheimer. Die Gerresheimer Gruppe fiel mir durch ihr positives Erscheinungsbild in der Presse auf. Insbesondere das große Angebot an unterschiedlichen Ausbildungsplätzen hinterließ bei mir einen bleibenden Eindruck. Somit informierte ich mich über das Unternehmen und bewarb mich letztendlich auch.

Der Betrieb ermöglicht mir meinen Beruf in der Ausbildung richtig zu erlernen. Darüber hinaus werden mir Kurse, wie zum Beispiel ein Computer Added Design Kurs (CAD) oder verschiedene Workshops, zur Weiterbildung der persönlichen Kompetenzen angeboten. 
Meine Tätigkeit ist zurzeit die Elektro-Pneumatik, in der ich Pläne für den Aufbau zeichne und Schaltungen bzw. Steuerungen zunächst praktisch aufbaue. Dazu kommen sowohl das Verdrahten von Installationsschaltungen, verbindungs-programmierbare Steuerungen (VPS) als auch Speicherprogrammierungen von Steuerungen (SPS) hinzu.

Das Arbeitsklima zwischen den Auszubildenden ist sehr gut und entspannt. Das Sprichwort „Eine Hand wäscht die andere“ trifft bestens zu. 

In meine Zukunft blicke ich sehr positiv, da ich guter Hoffnungen bin, meine Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Des Weiteren gibt es gute Chancen auf eine Zusammenarbeit im Betrieb nach meiner Lehre. Die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Techniker oder Meister stehen mir nach meinem Abschluss zur Verfügung.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Gerresheimer
Telefon
+49 211 61 81-00