Praktikantin, Tettau
Erfahrungsbericht von Katharina Büttner

Katharina Büttner
Praktikantin

"Gesundheit ist nicht Alles, aber ohne Gesundheit ist Alles Nichts."

Bei Gerresheimer seit: 2012
Standort: Tettau
Studium: Integrative Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg

Nach meiner kaufmännischen Ausbildung habe ich zunächst mein Abitur nachgeholt und anschließend an der Hochschule Coburg das Studium der „Integrativen Gesundheitsförderung“ begonnen. Dieses habe ich im März 2012 mit dem Abschluss „Bachelor of Science“ beendet.

Zu Gerresheimer Tettau bin ich durch Zufall gekommen, da ich eigentlich nur einen Ferienjob in der Fertigung machen wollte, um ein bisschen Geld zu verdienen. Als der Personalleiter von meinem Studium erfahren hat, bot er mir an, für Gerresheimer Tettau ein Konzept zur Etablierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu erstellten. Da ich das Werk von klein auf kenne und weiß, dass es hier für mein Berufsfeld viele Ansatzpunkte gibt, war ich sofort begeistert von der Idee.

Seitdem ist es meine Aufgaben, eine Betriebliche Gesundheitsförderung zu konzeptionieren und die Implementierung vorzubereiten. Darüber hinaus bin ich für die Planung und Organisation von Gesundheitstagen zu verschiedenen Themen, bspw. eines Hautschutztages, verantwortlich.

Die Kollegen im Personalwesen, mit denen ich zusammen arbeite, haben mich dabei sehr gut aufgenommen und die Kooperation funktioniert einwandfrei. Alle sind sehr engagiert, überaus interessiert an meiner Arbeit und motiviert, meine Ideen auch nach meinem Ausscheiden umzusetzen.

Da mein Praktikum auf einen Zeitraum von zwei Monaten beschränkt ist, werde ich danach erst einmal weitere Praktika machen und dann für ein Jahr nach Neuseeland gehen. Falls Gerresheimer weiterhin aktiv die Gesundheit am Arbeitsplatz fördert, würde ich nach meiner Rückkehr gerne wieder hier tätig sein.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Gerresheimer
Telefon
+49 211 61 81-00