Detail

Mitarbeiter von Gerresheimer Essen sammeln für die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen

Düsseldorf/Essen, 14. November 2013 – „Lebe fröhlich, lebe heiter, trage bei zu anderer Glück, denn die Freude, die wir geben,  kehrt ins eigene Herz zurück“. Dieser bekannte Reim aus dem Poesiealbum könnte  das Motto gewesen sein, unter dem die Mitarbeiter von Gerresheimer Essen auf ihrem Sommerfest im September 1680 Euro für die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung (FFC-Stiftung) sammelten. Gestern fand die feierliche Übergabe im Stiftungshaus in Essen-Steele statt.

Die Stiftung wurde 1764 von der Fürstäbtissin Franziska Christine von Pfalz-Sulzbach ursprünglich als Waisenhaus gegründet. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich daraus eine moderne Hilfe im Jugend- und Altenbereich. Sehr wichtig ist der Stiftung der Förderverein für Kinder in Not – Rumänienhilfe e.V.

„Es ist nicht selbstverständlich, dass Ihre Mitarbeiter beim Sommerfest für einen sozialen Zweck sammeln. Für uns bedeutet dies viel mehr als nur eine finanzielle Unterstützung. Wir sehen darin auch eine Wertschätzung unseres Einsatzes für die Kinder und Jugendlichen der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung als auch einen großen Ansporn und eine Motivation für die Zukunft“. Mit diesen Worten bedankt sich  Hans-Wilhelm Heidrich, Direktor der FFC-Stiftung, bei der feierlichen Übergabe im Haupthaus der Stiftung bei Dr. Jürgen Unruh, dem Geschäftsführer der Gerresheimer Essen sowie bei Sabine Strobl, Aimilia Matika, Marian Ferlic und Markus Rocholz, die für ihre Kolleginnen und Kollegen das Sommerfest organisierten.

„Ich freue mich, dass die Mitarbeiter von Gerresheimer meiner Idee gefolgt sind, denn so kommt der Spendenbetrag einer Einrichtung zugute, die mit ihrer Arbeit einen wertvollen Beitrag zum sozialen Leben in Essen-Steele leistet.“ sagte Bürgermeister Franz-Josef Britz, der die Stiftung als Empfänger für die Spende empfahl.

Als bekannt wurde, dass die Spende der Belegschaft an die FFC-Stiftung gehen würde, stellte sich heraus, dass Jessika Schmidt (18), die  bei Gerresheimer den Beruf einer Verfahrensmechanikerin für Glastechnik erlernt, insgesamt drei Jahre von der Stiftung betreut wurde und so lernte selbständig zu leben. Sie findet es gut, dass die FFC-Stiftung die Spende bekommt, „damit sie noch vielen Kindern und Jugendlichen wie mir helfen kann“.

Der gespendete Betrag wird für die Neuanschaffung von Software für die PCs der Kinder und Jugendlichen verwendet. Darüber hinaus fließt ein Teil des Geldes an einzelne bedürftige Kinder, um ihnen Monatstickets oder bestimmte Therapien zu ermöglichen.

Mitarbeiter von Gerresheimer Essen sammeln für die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen

Von l. n. r.: Dr. Jürgen Unruh, Wilhelm Heidrich, Jessika Schmidt, Martin Engler und Markus Rocholz

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Spezialprodukte aus Glas und Kunststoff für die internationale Pharma- und Healthcare-Industrie. Unser breites Angebotsspektrum erstreckt sich von Arzneimittelfläschchen bis hin zu komplexen Drug Delivery-Systemen wie Spritzensysteme, Insulin-Pens und Inhalatoren zur sicheren Dosierung und Applikation von Medikamenten. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir Lösungen, die Standards setzen und branchenweit Vorbildcharakter haben.

Unsere Unternehmensgruppe erwirtschaftet an 47 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter. Mit erstklassigen Technologien, überzeugenden Innovationen und gezielten Investitionen bauen wir unsere starke Marktposition systematisch aus.

Kontakt
Jens Kürten 
Director Corporate Communication & Marketing   
Telefon +49 211 6181-250  
Telefax +49 211 6181-241  
E-Mail: bitte klicken

Marion Stolzenwald
Senior Manager Corporate Communication
Telefon +49 211 6181-246
Telefax +49 211 6181-241
E-Mail: bitte klicken

Bildmaterial können Sie direkt über unsere Homepage abrufen. Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gern Feindaten. Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten. © Gerresheimer AG

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Gerresheimer
Telefon
+49 211 61 81-00
E-Mail