Detail

Gerresheimer Bünde feierte 750 Jahre Treue

Bünde, 13. Dezember 2012 – Bei Gerresheimer Bünde blicken in diesem Jahr 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine lange Betriebszugehörigkeit zurück. Am 23. November feierten sie ihr 10-, 25- oder sogar 40-jähriges Jubiläum.

„Ich habe mal nachgerechnet. Insgesamt feiern wir mit allen Kolleginnen und Kollegen beachtliche 750 Jahre Betriebszugehörigkeit. Vier davon gehen in diesem Jahr in den verdienten Ruhestand“ sagt Simone Sczepanek, zuständig für die Personalentwicklung bei Gerresheimer Bünde.

Bei den meisten Jubilaren erfolgte der Einstieg in die Spritzenproduktion des Unternehmens durch ein mehrstufiges Qualifizierungssystem. Denn bei der Spritzenproduktion kommt es auf Genauigkeit an und der hohe Qualitätsstandard für die Produkte kann nur gehalten werden, wenn jeder im Team seine Aufgabe genau kennt und weiß, worauf geachtet werden muss. So werden bei Gerresheimer aus Quereinsteigern geschätzte Arbeitskräfte, die dem Unternehmen lange treu bleiben.

Christian Keding, zuständig für den technischen Service in der Spritzenproduktion: „Eigentlich war es Zufall, dass ich bei Gerresheimer Bünde angefangen habe. Ich habe vor 10 Jahren hier als Maschinenbediener begonnen und mich über die Jahre hoch gearbeitet. Erst war ich qualifizierter Maschinenbediener, danach Einrichter, dann technischer Einrichter und jetzt bin ich schon seit einigen Jahren im Technischen Service. Wer sich bei uns engagiert, der macht im Unternehmen auch seinen Weg. Ich habe viele technische Veränderungen begleitet und jede neue Maschine, die ich mit eingerichtet habe, ist mir irgendwie ans Herz gewachsen. Die gestiegenen Anforderungen unserer Kunden machen die Arbeit zusätzlich interessant, weil man immer wieder vor neuen Herausforderungen steht. Über die Jahre sind auch viele private Freundschaften mit den Kollegen entstanden. Man spürt, dass Gerresheimer Bünde fest in der Region verankert ist und die Freundschaften mit den Kollegen auch zu einer guten abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit beitragen.“

Manuela Fack-Luscher, Gruppensprecherin in der Produktion: „Mein Großvater hat auch schon für die frühere Bünder Glas gearbeitet und mir damals geraten hier anzufangen. Jetzt bin ich seit 25 Jahren bei Gerresheimer Bünde und möchte auch gerne bis zu meiner Rente hier bleiben. Natürlich gibt es nicht nur gute Tage, aber die langjährigen Kollegen, die schon fast zur Familie geworden sind und die vielen technischen Entwicklungen sorgen dafür, dass ich jeden Tag gerne zur Arbeit komme und das Gefühl habe, in einem Unternehmen zu arbeiten, das zukunftssichere Arbeitsplätze anbietet.“

Ernst Hake, ehemaliger Leiter IT, nun im Ruhestand: „Ich bin nach 46 Jahren und einem Monat, die ich alle bei Gerresheimer Bünde verbracht habe, in den Ruhestand gegangen. Nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann bin ich schon früh in die EDV-Abteilung gewechselt und 1978 EDV-Leiter geworden. Diese Position habe ich bis zu meinem Ruhestand inne gehabt. Über die gesamte Zeit habe ich Gerresheimer Bünde von der 80-stelligen Lochkarte über den Laptop bis hin zum Smartphone begleitet und konnte so das Unternehmen bei seiner Entwicklung zum Partner der Pharmaindustrie technologisch unterstützen.“

Ein starkes Team: alle Gerresheimer Jubilare auf einen Blick (bis auf die, die leider nicht dabei sein konnten) sowie Geschäftsführer Christoph Klaus (1.v.r.), Personalleiter Olaf Grädler (8.v.r.) und Personalreferentin Simone Sczepanek (2.v.r.), die dafür gesorgt haben, dass alle Jubilare gebührend gewürdigt und gefeiert wurden.

Gerresheimer Bünde GmbH

Die Gerresheimer Bünde GmbH gehört zum Geschäftsbereich Tubular Glass. Im Stadtteil Südlengern betreibt Gerresheimer Bünde eine der modernsten Produktionsstätten der Welt für vorfüllbare Spritzensysteme. Bereits im Jahre 1947 wurde das Unternehmen von den Familien Hennings und Zimmermann unter dem Namen Bünder Glas GmbH gegründet. Damit blickt die heutige Gerresheimer Bünde GmbH auf eine Erfahrung von 65 Jahren zurück. Mit seinen rund 800 Mitarbeitern gilt das Bünder Werk als Kompetenzzentrum der Gruppe für Spritzen, die zur Langzeitlagerung von Arzneimitteln wie beispielsweise Impfstoffe verwendet werden.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Spezialprodukte aus Glas und Kunststoff für die internationale Pharma- und Healthcare-Industrie. Unser breites Angebotsspektrum erstreckt sich von Arzneimittelfläschchen bis hin zu komplexen Drug Delivery-Systemen wie Spritzensysteme, Insulin-Pens und Inhalatoren zur sicheren Dosierung und Applikation von Medikamenten. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir Lösungen, die Standards setzen und branchenweit Vorbildcharakter haben.

Unsere Unternehmensgruppe erwirtschaftet an 47 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter. Mit erstklassigen Technologien, überzeugenden Innovationen und gezielten Investitionen bauen wir unsere starke Marktposition systematisch aus.

Kontakt
Heidi Becker
Gerresheimer Bünde GmbH
Erich-Martens-Straße 26-32
32257 Bünde
Tel.: 05223-164137 
Fax: 05223-164410 
E-Mail: bitte klicken

Marion Stolzenwald
Gerresheimer AG
Benrather Straße 18-20
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211-6181246
Fax: 0211-6181241
E-Mail: bitte klicken

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Gerresheimer
Telefon
+49 211 61 81-00
E-Mail