Detail

Gouverneur von Georgia informiert sich bei Gerresheimer über das deutsche Ausbildungssystem

v.l.n.r.: Nathan Deal, Govenor State of Georgia; Andreas Schütte, Vorstand Gerresheimer AG

Düsseldorf, 13. Juli 2016 – Im Rahmen seiner Deutschlandreise hat sich der Gouverneur von Georgia, USA, Nathan Deal gestern bei der Gerresheimer AG in Düsseldorf über das deutsche Erfolgsmodell der dualen Ausbildung informiert. Das Düsseldorfer Unternehmen Gerresheimer AG hat ein Werk und Entwicklungszentrum in Peachtree City, Georgia/USA, das zurzeit stark expandiert.

Der Gouverneur Nathan Deal und der Bundesstaat Georgia sind sehr an dem Erfolg der in Georgia ansässigen in- und ausländischen Unternehmen interessiert und unterstützen die Aus- und Weiterbildungsinitiativen der Unternehmen. Derzeit arbeiten in dem Gerresheimer Werk in der Nähe von Atlanta rund 120 Mitarbeiter. Dank starker Expansionspläne soll die Mitarbeiterzahl im Jahr 2017 auf rund 200 und in den Folgejahren noch weiter wachsen. Dabei werden insbesondere Facharbeiter mit guter Ausbildung gesucht. Da ein duales System nach deutschem v.l.n.r.: Sandra Deal, First Lady State of Georgia; Nathan Deal, Govenor State of Georgia; Andreas Schütte, Vorstand Gerresheimer AGVorbild in den USA fehlt, fällt es Unternehmen wie Gerresheimer mitunter schwer, entsprechend geschultes Personal zu finden. Gemeinsam mit dem Bundesstaat Georgia und mit lokalen Bildungseinrichtungen soll mehr für die Aus- und Weiterbildung getan werden. Gerresheimer profitiert von dem beispielhaften Weiterbildungsprogramm „Quick Start“ des Bundesstaates Georgia.

„Wir danken dem Gouverneur und dem Bundesstaat Georgia für die Unterstützung unserer Expansionspläne in unserem Werk in Peachtree City. Unser gemeinsames Interesse ist es, jungen Menschen eine gute Ausbildung und eine Beschäftigung mit Perspektive zu bieten“, erläutert Andreas Schütte, Vorstand der Gerresheimer AG.

Gerresheimer bildet in seinen deutschen Werken rund 200 Gouverneur von Georgia (mitte) informiert sich bei Gerresheimer über das deutsche Ausbildungssystemjunge Menschen in dualer Ausbildung und in dualen Studiengängen in 20 Berufsbildern aus. Im tschechischen Werk hat Gerresheimer 2012 auf eigene Initiative eine duale Ausbildung nach deutschem Muster gestartet, die schon mehrfach als vorbildlich ausgezeichnet wurde.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit seinen 11.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit über 40 Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Gerresheimer
Telefon
+49 211 61 81-00