Produkt Katalog

Gx RTF® und Gx® Bulk Luerkonus Spritze

Kopf Kopf Luerkonus
Größe Größe 1,0 ml long
Material Material Glas
Höhe Höhe 54,00 mm
Außendurchmesser Außendurchmesser 8,15 mm
Innendurchmesser Innendurchmesser 6,35 mm
Verschluss Verschluss Six Rib Tip Cap

Bulk- und “ready-to-fill“-Format
Gx® Bulk Luerkonus Glasspritzen 1,0 ml long werden beim Kunden gewaschen, sterilisiert und befüllt. Für diese Form der Aufgabenverteilung zwischen Primärpackmittelhersteller und pharmazeutischer Industrie liefern wir die unsterilen Spritzenkörper in Flachtrays (Rondo-Trays).

Gx RTF® Luerkonus Glasspritzen 1,0 ml long werden bei uns gewaschen, silikonisiert, das Verschlusssystem assembliert sowie mit Ethylenoxid (EtO) sterilisiert und sind damit vollständig für die aseptische Befüllung vorbereitet. 

Für eine einfache Handhabung und Abfüllung werden die Gx RTF® Luerkonus Spritzen 1,0 ml long in Nester (100er Nest, 10x10 oder 160er Nest, 10x16) verpackt, die für alle gängigen Abfüllanlagen geeignet sind.


Verschlusssystem Six Rib Tip Cap
Zu unseren Luerkonus Glasspritzen 1,0 ml long bieten wir ein Six Rib Tip Cap.
EtO-sterilisierbare Gummiformulierungen: Datwyler FM27/FM30, West 1883, 7025/65, 7028/55, projektbezogene Formulierungen auf Anfrage.


Verschiedene Optionen der Silikonisierung
Für eine zuverlässige Funktionalität von vorgefüllten Luerkonus Spritzen ist die Silikonisierung von entscheidender Bedeutung. Sie stellt Funktionsfähigkeit und Dosiergenauigkeit sicher. Durch die Hydrophobisierung der Glasoberfläche mit Silikonöl wird darüber hinaus eine mögliche Interaktion zwischen Glas und Wirkstoff verringert. Standardmäßig werden unsere Luerkonus Glasspritzen mit Tauchdüsen sprühsilikonisiert, um eine gleichmäßige Beschichtung mit möglichst geringen Silikonmengen sicherzustellen. Für die Verpackung sensibler biotechnologischer Medikamente, die mit freiem Silikonöl interagieren können, bieten wir darüber hinaus unsere in Europa und USA patentierten Gx Baked-on RTF® Spritzen an. Bei diesem Verfahren wird eine Silikonöl-Emulsion auf die Innenseite des Spritzenkörpers aufgetragen und anschließend durch Erhitzen auf der Oberfläche fixiert. Hierdurch wird freies Silikonöl signifikant reduziert. Trotz der deutlich geringeren eingesetzten Silikonmenge bieten die Spritzen eine zuverlässige Gleitschicht sowie über die gesamte Lagerungsdauer stabile Losbrech- und Gleitkräfte.

Vorteile der Gx Baked-on RTF® Spritze

  • Verringertes Interaktionsrisiko zwischen Wirkstoff und Silikonöl
  • Drastisch reduzierte Anzahl von Silikonöltröpfchen unterhalb der Sichtbarkeitsgrenze
  • Maskierung und Inaktivierung der Glasoberfläche
  • Langfristig stabile, gleichmäßig verteilte und chemisch inerte Gleitbeschichtung
  • Besonders gleichmäßiges Profil der Losbrech- und Gleitkräfte
  • Sichert über die Lagerungsdauer des Medikaments optimale Funktionalität und Wirkstoffstabilität
    Patentiert in Europa und den USA


Verschiedene Möglichkeiten der Bedruckung
Für die individuelle Bedruckung des Spritzenglaskörpers der vorfüllbaren Luerkonus Spritze 1,0 ml long bieten wir verschiedenste Möglichkeiten wie beispielsweise Bedruckung mit metallfreien Farben, Keramikdruck auf Glas, verschiedene Designs der Graduierung, Dosierungsmarkierung etc., sowie verschiedene Farben.

Spritzen als komplettes Set
Gx® Bulk und Gx RTF® Luerkonus Glasspritzen 1,0 ml long können als komplettes System mit Kolbenstopfen, Kolbenstange und Backstop geliefert werden.

Produktanfrage

Rolf Kitiratschky
Vertrieb Europa
Telefon: +49 (0) 5223 164 437
Mail: r.kitiratschky@gerresheimer.com

Karen Kanyok
Vertrieb USA
Telefon: +1 856 405 9737
Mail: k.kanyok@gerresheimer.com

Jacky Hu
Vertrieb Asien
Telefon: +86 769 8851 7100 328
Mail: j.hu@gerresheimer.com

Kontakt