Corporate News

Hauptversammlung der Gerresheimer AG beschließt Dividende von EUR 0,75 je Aktie

  • Dividende steigt auf EUR 0,75 je Aktie
  • Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit entlastet
  • Langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Schulze verabschiedet
  • Andrea Abt neues Mitglied des Aufsichtsrats für die Anteilseigner

Düsseldorf, 30. April 2015 – Auf der Hauptversammlung der Gerresheimer AG, die heute in Düsseldorf stattgefunden hat, wurde die Auszahlung einer Dividende in Höhe von EUR 0,75 je Aktie beschlossen. Das MDax-Unternehmen stellt Verpackungen aus Glas und Kunststoff her für Medikamente sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Arzneimitteln wie Insulin-Pens, Inhalatoren und Spritzen.

„2014 war ein gutes Jahr für die Gerresheimer AG. Wir sind sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis wie erwartet gewachsen. In 2014 haben wir wichtige Investitionsprojekte gestartet und damit die Weichen für weiteres profitables Wachstum gestellt. Dementsprechend haben wir die erneute Erhöhung der Dividende auf jetzt EUR 0,75 je Aktie vorgeschlagen, was eine breite Mehrheit der Hauptversammlung heute beschlossen hat“, fasste Uwe Röhrhoff, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG, auf der Hauptversammlung zusammen. „Ich danke unserem langjährigen Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Herrn Gerhard Schulze, ganz herzlich für sein außerordentliches Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz für die Gerresheimer AG. Herr Schulze hat sich mehr als 47 Jahre in verschiedenen Positionen immer für die Belange des Unter-nehmens verwendet. Seit 2008 hat er dies mit großem Erfolg in der Rolle des Aufsichtsratsvorsitzenden getan.“

Die Dividende von EUR 0,75 je dividendenberechtigter Stückaktie wird am 4. Mai 2015 ausbezahlt. Dies entspricht einer Steigerung um 7,1 Prozent. Im Vorjahr wurde eine Dividende von EUR 0,70 je Aktie ausgeschüttet.

Vorstand und Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2014 mit großer Mehrheit entlastet. Als neues Mitglied des Aufsichtsrates für die Anteilseigner hat die Hauptversammlung mit großer Mehrheit Frau Andrea Abt gewählt. Des Weiteren wurde mit ebenfalls großer Mehrheit der Hauptversammlung das Vergütungssystem für den Vorstand gebilligt. Als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2015 wurde die Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, gewählt.

Bei der heutigen Hauptversammlung waren 78,54 Prozent des Grundkapitals vertreten.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu sämtlichen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung finden Sie unter: www.gerresheimer.com/investor-relations/hauptversammlung/2015

Die Rede zur Hauptversammlung finden Sie unter: www.gerresheimer.com/investor-relations/hauptversammlung/2015

Den Geschäftsbericht finden Sie unter: www.gerresheimer.com/investor-relations/berichte

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit seinen 11.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit über 40 Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
Telefon
+49 211 61 81 251
E-Mail