Vortrag CPhI Worldwide, 4. Oktober 2016

CPhI Worldwide 2016

Barcelona, 4. - 06. Oktober 2016
Fira de Barcelona Gran Via

Datum

Dienstag, 4. Oktober 2016, 11:30 - 11:55 Uhr

Referent

Dr. Wolfgang Dirk - Product Manager Plastic Parenteral Vials & Business Development Gerresheimer

Dr. Wolfgang Dirk
Product Management and Innovation (Plastic Packaging)

Titel

Innovationen für hochwertige Primärverpackungen: Multilayer-Behälter für feste Medikamente, Duma® Twist-Off Protect sowie (seniorenfreundliche) Verschlusslösungen

Zusammenfassung

Gerresheimer hat in der letzten Zeit eine neue Generation von Schutzverpackungen für feste Medikamente, wie bspw. Tabletten, entwickelt. Der Behälter Duma® Twist-Off Protect bietet eine verbesserte Wasserdampf- und Sauerstoffbarriere für empfindliche feste Formulierungen. Duma® Twist-Off Protect wurde entwickelt, um der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Verpackungskomponenten gerecht zu werden. Der Behälter bietet eine verbesserte Stabilität für auf Luftfeuchtigkeit und Sauerstoff empfindlich reagierende Produkte, so dass eine längere Haltbarkeitsdauer ermöglicht wird.

Die Industrie verwendet heute Trockenmittel oder Feuchtigkeitsfänger, um Wasserdampf und Sauerstoff in der Primärverpackung zu reduzieren oder zu entfernen - eine weit verbreitete und bewährte Methode für viele feste Formulierungen. Duma® Twist-Off Protect bietet mit seiner verbesserten Barriere einen passiven Schutz des Inhalts, ein Vorteil, durch den beispielsweise ein übermäßiges Austrocknen des Inhalts durch das Trockenmittel vermieden wird.

Ein wirtschaftlicher Vorteil ist, dass der Wegfall der Beutel mit Trockenmittel oder Feuchtigkeitsfänger eine Verkleinerung der Packungsgröße ermöglicht, was einen Beitrag zu den Gesamtkosten des betreffenden Produkts in der Lieferkette leistet. Einen weiteren Nutzen haben die Patienten, die den neuen Duma® Twist-Off Protect Behälter nutzen, da der Wegfall der Beutel mit Trockenmittel oder Feuchtigkeitsfänger die Entnahme der Tabletten erleichtert und verhindert, dass die Beutel den Inhalt der Medikamentenbox blockieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an den Referenten: Bitte klicken

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
Veranstaltungen
Telefon
+49 211 61 81 330