Karriere News

Gerresheimer Essen: Der erste Arbeitstag im Leben

Stefan Scholten hat es geschafft und seine Ausbildung als Verfahrensmechaniker abgeschlossen.

Düsseldorf/ Essen, 17. August 2012 – Am ersten August begrüßte Gerresheimer Essen seine neuen Auszubildenden David Schieffer, Nico Derksen, Karsten Noworzyn, Serkan Sevim und Maurice Temming.

Der erste Arbeitstag bei Gerresheimer beginnt für die neuen Auszubildenden mit einer gemeinsamen „Kennlern-Runde“ von all den Dingen, die man von Anfang an wissen sollte und einen erfolgreich durch die ersten Tage und Wochen bringen.

Neben Annegret Knuth ist Werner Masek als Ausbildungskoordinator einer der wichtigsten Ansprechpartner für die Auszubildenden. Darüber hinaus fungiert er als direkter Ausbilder für alle Azubis, die sich zum Verfahrensmechaniker Glastechnik qualifizieren wollen.

„Wir übernehmen unsere Auszubildenden“, sagt Die neuen Auszubildenden erhalten von Werner Masek (Mitte) am ersten Tag alle wichtigen Informationen für einen erfolgreichen Start bei Gerresheimer.Annegret Knuth, Leiterin Personal bei der Gerresheimer Essen GmbH, denn qualifizierter Nachwuchs aus den eigenen Reihen sei einer der Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Entwicklung der gesamten Gerresheimer Gruppe.

Während sich die neuen Auszubildenden noch an den Ablauf eines Arbeitstages gewöhnen, haben zwei Kollegen in Essen erfolgreich ihre Ausbildung als Verfahrensmechaniker abgeschlossen: Stefan Scholten und Waldemar Seel. Stefan Scholten resümiert: „In der Ausbildung, wurde ich in allen handwerklichen Abteilungen eingesetzt. Die Mitarbeiter, die ich in den jeweiligen Abteilungen kennen lernen durfte, haben mich stets in jeder Situation unterstützt. Durch den offenen Umgang und das vermittelte Wissen in den Abteilungen war ich optimal auf meine Abschlussprüfung vorbereitet.“

Wer in der Behälterglasproduktion bei Gerresheimer in Essen seine Ausbildung beginnt, hat seinen künftigen Arbeitsplatz schon vorher durch ein Schulpraktikum kennen gelernt. Annegret Knuth versteht es junge Leute für Gerresheimer zu begeistern und begleitet sie umsichtig durch die Ausbildung. Nicht umsonst ist die erfahrene Personalerin stolz auf die Karrieren von Kollegen und Kolleginnen, die sie als Auszubildende eingestellt hat, damit diese „von der Pieke auf“ ihren Beruf erlernen. Einige davon arbeiten heute an den Standorten in den USA oder China und demnächst sicherlich auch am neuesten Standort in Indien.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Spezialprodukte aus Glas und Kunststoff für die internationale Pharma- und Healthcare-Industrie. Unser breites Angebotsspektrum erstreckt sich von Arzneimittelfläschchen bis hin zu komplexen Drug Delivery-Systemen wie Spritzensysteme, Insulin-Pens und Inhalatoren zur sicheren Dosierung und Applikation von Medikamenten. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir Lösungen, die Standards setzen und branchenweit Vorbildcharakter haben.

Unsere Unternehmensgruppe erwirtschaftet an 47 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro und beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter. Mit erstklassigen Technologien, überzeugenden Innovationen und gezielten Investitionen bauen wir unsere starke Marktposition systematisch aus.

Pressekontakt

Marion Stolzenwald
Gerresheimer AG
Benrather Straße 18-20
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211-6181246
Fax: 0211-6181241
E-Mail: bitte klicken

Annegret Knuth
Gerresheimer Essen GmbH
Ruhrau 50
45279 Essen
Tel.: 0201 5602-530
 Fax: 0201 5602-579
 E-Mail: bitte klicken

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246