Event- & Produkt-News

Gerresheimer etikettiert ab sofort Parfüm- und Kosmetikbehälter direkt im Werk

Düsseldorf/München, 23. Mai 2018. Strahlende Eleganz, hochwertige Transparenz und eine unendliche Formenvielfalt. Die Flakonkreationen, die Gerresheimer auf der Cosmetic Business in München vom 06. bis 07. Juni in Halle 4 am Stand E07 präsentiert, lassen keine Wünsche offen. Seit kurzem bietet das Unternehmen ein leistungsfähiges Etikettiersystem an. So kann diese Arbeitsstufe noch vor der Abfüllung erfolgen.

„Mit der Etikettierung direkt bei uns im Werk entsprechen wir einem vielfachen Kundenwunsch,“ erklärt Bernd Stauch, Director Sales Europe. Den Kunden gehe es darum, die Arbeitsabläufe in der Abfülllinie um einen Schritt zu reduzieren. In dem er direkt bei Gerresheimer nach der Produktion der Flaschen und Behälter vorgenommen werde, entfalle ein kompletter Arbeitsschritt an der Abfülllinie.

Dieser Flakon für Mexx wurde bereits bei Gerresheimer etikettiert.
Dieser Flakon für Mexx wurde bereits bei Gerresheimer etikettiert.

Gerresheimer etikettiert ab sofort Parfüm- und Kosmetikbehälter direkt im Werk 

Die Gerresheimer Standorte in Tettau (Deutschland) und in Momignies (Belgien) sind auf die Produktion hochwertiger Glasverpackungen für die Kosmetikindustrie spezialisiert. Das Angebot umfasst Parfumflakons für Düfte, Deozerstäuber und Roll-on-Flaschen, Cremetiegel für die Gesichtspflege sowie Nagellackflaschen. Zu den Werken gehören auch eine eigene Design- und Formenwerkstatt sowie eine Dekorationsabteilung. Die Glasprodukte können dort unter anderem mit Siebdruck, Tampodruck, Heißprägung, Farbbesprühung, Säuremattierung und Etikettierung veredelt werden. Für weitere Veredelungstechnologien wie Metallisierung, Sandstrahlen, Digitaldruck und Lasern arbeitet Gerresheimer mit ausgesuchten Spezialfirmen zusammen. 

Weitere Informationen 


Gerresheimer Primary Packaging Glass Cosmetics

Über Gerresheimer 


Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
E-Mail
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246
E-Mail