Event- & Produkt-News

Gerresheimer präsentiert auf der PDA in Orlando innovative Vials aus Glas und Kunststoff

Entscheidend für die hohe Qualität der Gx Elite Vials ist deren proprietäre Fertigungstechnik.

Düsseldorf/Orlando (USA), 15. März 2018. Im Mittelpunkt der Messepräsenz von Gerresheimer auf dem PDA Annual Meeting vom 19. bis zum 21. März in Orlando (Loews Sapphire Falls Resort) stehen innovative Vials aus Glas und Kunststoff für Parenteralia, die hohe Ansprüche an die Barriereeigenschaften und damit auch an die Sicherheit ihrer Primärpackmittel stellen.

Viele Jahre hat Gerresheimer in die Entwicklung und die Produktion der MultiShell Vials aus Kunststoff und der Gx Elite Vials aus Glas investiert, um seinen Kunden Primärpackmittel mit optimalen Eigenschaften anzubieten, die sich ideal für sensible Wirkstoffe eignen.

„Die richtige Verpackung von Arzneimitteln ist für die Arzneimittelstabilität von entscheidender Bedeutung. Es ist eine Frage der Anwendung, ob Vials aus Glas oder Kunststoff zum Einsatz kommen. Wir wollen mit unseren Kunden die denkbar beste Lösung für deren Parenteralia finden,“ sagt Edward Troy, Vice President Sales & Marketing für vials aus Glas.

Gx Elite Vials aus Glas

Entscheidend für den hohen Qualitätsstandard der Gx Elite Vials ist deren proprietäre Fertigungstechnik. Die sehr bruchsicheren Vials verfügen über eine hohe Festigkeit und sind frei von kosmetischen Fehlern. Ihre Delaminationsbeständigkeit schützt das Medikament.
 

MultiShell – höchste Qualität aus Kunststoff

MultiShell – höchste Qualität aus Kunststoff
Das glasklare und bruchsichere MultiShell Vial besitzt eine innovative Multilayer-Struktur aus COP und PA

„Neue hochwirksame Wirkstoffe, wie sie heute entwickelt werden, brauchen eine bruchsichere Verpackung und eine Sauerstoffbarriere“, erklärt Franck Langet die Eigenschaften des MultiShell Vials. Das glasklare Vial mit seiner innovativen Multilayer-Struktur aus COP und PA vereint diese Anforderungen in einem besonderen Verpackungsprodukt. Es ist in den Größen 2, 5, 10, 15, 50 und 100 ml verfügbar und es kann auch als  ready-to-use-Variante inklusive validierter Gamma-Sterilisation geliefert werden. Darüber hinaus produziert Gerresheimer auch COP-Behälter in Monolayer-Ausführung.

Modernste Produktionsverfahren – weltweite Standards

Von der Entwicklung über die Herstellung bis zur Lieferverpackung setzt Gerresheimer weltweit moderne Verfahren und Kontrolltechnologien ein. Mit Hilfe von Reinraumtechnik stellt Gerresheimer beste Werte für die Keim- und Partikelarmut seiner Produkte sicher. Mit Standorten in Europa, Asien und Amerika ist Gerresheimer auf die Produktion von pharmazeutischen Primärverpackungen nach den Richtlinien der einschlägigen Pharmakopöen spezialisiert. Alle Werke besitzen unter anderem gültige Zertifizierungen nach ISO 9001.

Gx und MultiShell sind eingetragene Marken der Gerresheimer Gruppe.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
E-Mail
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246
E-Mail