Event- & Produkt-News

Vom klinischen Test bis zur Industrialisierung: Gx RTF Vials - Entpyrogenisierte, sterile und gebrauchsfertige Fläschchen für Injektabilia in bester Qualität

Düsseldorf/Paris, 15. Januar 2020. Gerresheimer, ein weltweit führender Hersteller von Primärverpackungen für die Pharmaindustrie, präsentiert auf der Pharmapack in Paris am Stand B60/B64 die neuen Gx RTF-Fläschchen. Gerresheimer bietet sie in seinen eigenen Verpackungsformaten sowie im bekannten Ompi EZ-fill-Verpackungsdesign an.

Gx RTF-Fläschchen – fertig für die Abfüllung

Die Gx RTF-Injektionsfläschchen aus Borosilikatglas Typ I werden gemäß cGMP hergestellt, in einem Reinraum gewaschen, in einem Entpyrogenisierungs-Zyklus verarbeitet und dann zur Sterilisation verpackt. Gerresheimer bietet seine eigenen Endverpackungslösungen sowie die branchenweit bekannten Verpackungsdesigns von Ompi EZ-fill an. Dies bedeutet, dass die Fläschchen ohne weitere und / oder zusätzliche Bearbeitung für die nächsten Schritte im Abfüllprozess bereit sind. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sterile Lieferung, vereinfachter Abfüll- und Veredelungsprozess, höchste Qualitätsstandards, Flexibilität durch verschiedene Verpackungsmöglichkeiten und eine Vielzahl von Abfüll- und Verschließtechnologien. Dank mehrerer RTF-Produktionsstandorte kann Gerresheimer sich auch auf individuelle und spezifische Marktanforderungen einstellen. Diese Vorteile führen alle zu einer signifikanten Reduzierung der Betriebskosten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg und bieten eine verbesserte Patientensicherheit.

Höchste Qualitätsanforderungen

Die Gx RTF-Injektionsfläschchen erfüllen alle festgelegten Anforderungen der geltenden ISO-Normen und Arzneibücher (USP und Ph. Eur.). Sie werden in den Qualitätsformaten Gx Elite, Gx Armor und Gx Pharma Plus angeboten, um die Qualitätsanforderungen der Kunden oder der Branche zu erfüllen oder zu übertreffen. RTF-Verpackungslösungen, die mit den Ompi EZ-fill-Verpackungsplattformen angeboten werden, verbessern die Qualität des Endprodukts weiter, indem sie Glas-zu-Glas-Kontakt verhindern, der zum Glasbruch und zur Entstehung kosmetischer Defekte führen kann.

Gerresheimer Injektionsfläschchen nach internationalen Standards

Injektionsfläschchen sind der Standard für Primärverpackungen für parenterale Arzneimittel. Gerresheimer RTF-Fläschchen sind in vielen Größen erhältlich und übertreffen alle internationalen Standards und Arzneibuchanforderungen. Das Anwendungsspektrum umfasst kundenspezifische Lösungen für hochwertige Produkte für medizinische Kombinationsgeräte, biotechnologisch hergestellte Arzneimittel und Markenprodukte sowie andere spezialisierte pharmazeutische Anwendungen.

Flexibilität durch verschiedene Verpackungskonfigurationen und globale Produktion

Das neue Angebot für Gx RTF-Fläschchen umfasst verschiedene Endverpackungslösungen. Diese neuen Verpackungsformate ermöglichen es Kunden, Gx RTF-Fläschchen in allen Phasen der Arzneimittel- und Produktentwicklung neuer Medikamente sowie in der kleinen oder großen kommerziellen Produktion einzusetzen.

  • Ompi EZ-fill Nest & Tub-Verpackungsprodukte, die die Fläschchenformate 2R, 6R und 10R anbieten
  • Spezielle Tray-Verpackungsformate, für alle Röhrenglasfläschchen von 2 ml bis 30 ml (klar und braun)
  • Derzeit werden zusätzliche Verpackungslösungen für Behälterglasfläschchen von 5 ml bis 50 ml (klar und braun) entwickelt.
Das Ompi EZ-fill Verpackungsformat
Das Ompi EZ-fill Verpackungsformat
Das Gerresheimer Verpackungsformat
Das Gerresheimer Verpackungsformat

Intelligente Fehlererkennung mit modernsten HD-Kameras

Alle Gerresheimer Werke, in denen RTF-Fläschchen hergestellt werden, arbeiten mit standardisierten Überwachungs-, Inspektions- und Verpackungstechnologien, die aus den Systemen Gx G3 und Gx RHOC bestehen. Die Inspektionssysteme werden von Gerresheimer Global Engineering entwickelt und bilden eine hochspezialisierte Plattform für Fläschchenprüfungen, die den Glasverpackungen der Kunden höchste Anforderungen an Präzision und Qualitätssicherung garantiert. Das Gx G3-Inspektionssystem verfügt über ein erweitertes, integriertes System moderner HD-Kameras und stellt sicher, dass kosmetische Mängel zuverlässig identifiziert werden, um die Produktions- und Qualitätskontrollprozesse zu unterstützen. Die intelligente Software erkennt und klassifiziert die Fehler in wenigen Sekundenbruchteilen, während das Gx RHOC-System mit HD-Matrixkameras und einer hyperzentrischen ID-Kamera die Dimensionsqualität sicherstellt.

Mehr Information

Gx RTF Vials

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Gesundheitsbranche. Mit Spezialglas- und Kunststoffprodukten trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit tätig und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern Produkte in lokalen Märkten, die seinen Kunden nahestehen. Mit Werken in Europa, Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro. Das umfassende Produktportfolio umfasst pharmazeutische Verpackungen und Produkte für die sichere, einfache Verabreichung von Arzneimitteln: Insulinstifte, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behälter für Flüssigkeiten und feste Arzneimittel mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Gx® and RTF® sind eingetragene Markenzeichen der Gerresheimer Gruppe. Ompi EZ-fill® ist ein eingetragenes Markenzeichen von Ompi, einer Marke der Stevanato Gruppe.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
E-Mail
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246
E-Mail