Event- & Produkt-News

Gerresheimer auf der CPhI India 2015: Triveni Polymers erweitert sein Portfolio um Augentropfenfläschchen

Gerresheimer auf der CPhI India 2015: Triveni Polymers erweitert sein Portfolio um Augentropfenfläschchen

Düsseldorf/Mumbai, 19. November 2015 – Auch in diesem Jahr zeigt Gerresheimer dem Fachpublikum auf der CPhI India (Convention for Pharmaceutical Ingredients) vom 2. bis zum 4. Dezember in Mumbai seine neuen und bewährten pharmazeutischen Verpackungslösungen aus Glas und Kunststoff. Erstmalig stellt Gerresheimer im Bombay Convention Conference Center am Stand V7 die eigens für den indischen Markt produzierten Augentropfenfläschchen von Triveni Polymers vor.

„Bindehautentzündungen des Auges sind sehr verbreitet. Oft können sie erfolgreich mit Augentropfen behandelt werden“, sagt Subodh Gupta, Managing Director für Gerresheimer bei Triveni Polymers Private Limited. Erstmalig stellt Triveni Polymers auf der CPhI Fläschchen für die Augenheilkunde für den indischen Markt vor. Damit erweitert das Unternehmen sein bekanntes Portfolio für feste Medikamente um eine neue Produktgruppe für die Augenheilkunde. Am Start sind aktuell die beiden gebräuchlichsten Flaschenmodelle für 5 und 10 ml. Sie sind in LDPE und HDPE erhältlich. Über die Gerresheimer Gruppe können die Fläschchen auch in vielen anderen Größen und Designs bezogen werden.

Neutral Glass: die weltweite Glaskompetenz von Gerresheimer für Indien

In Indien ist Glas für die Aufbewahrung und Gerresheimer auf der CPhI India 2015: Triveni Polymers erweitert sein Portfolio um AugentropfenfläschchenLagerung von festen und flüssigen Medikamenten genauso wie Kunststoff ein Standard. Die pharmazeutischen Glasbehälter von Neutral Glass bewähren sich seit vielen Jahren im indischen Markt. Das Angebot der Typ I und Typ III-Flaschen umfasst Injektions-, Tropf- und Sirupflaschen in vielfältigen, markt- und bedarfsgerechten Ausführungen in Weiß- und Braunglas.

Die Produktion bei Gerresheimer und seinen beiden indischen Standorten Triveni Polymers und Neutral Glass erfolgt nach strengen Qualitätsstandards, um den hohen Qualitätsanforderungen der pharmazeutischen Industrie gerecht zu werden.

Gerresheimer wächst im indischen Markt

Indien ist für Gerresheimer ein wichtiger Wachstumsmarkt. Aus diesem Grund erwarb das Unternehmen vor drei Jahren die Mehrheiten an den beiden indischen Unternehmen Triveni Polymers und Neutral Glass. Seitdem repräsentieren beide Unternehmen erfolgreich die Kunststoff- und Glaskompetenz der Gerresheimer Pharmaspezialisten im indischen und asiatischen Raum. Heute sind die Verpackungen von Gerresheimer, Triveni Polymers und Neutral Glass in jedem Arzneischrank von Krankenhäusern, Arztpraxen und Privathaushalten zu finden. Sie sorgen dafür, dass feste und flüssige Medikamente trocken und sicher aufbewahrt werden können, bis sie verbraucht sind.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit seinen 11.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit über 40 Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Bildmaterial können Sie direkt über unsere Homepage abrufen. Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gern Feindaten. Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten. © Gerresheimer AG

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246