Spritzen für anspruchsvolle, biotechnologisch hergestellte Arzneimittel
Spritzen für anspruchsvolle, biotechnologisch hergestellte Arzneimittel

Biotechnologisch hergestellte Arzneimittel weisen eine Reihe von Besonderheiten auf. Teilweise sind sie hochviskos und zudem neigen sie im Einzelfall zu Interaktionen mit Silikonöl oder beispielsweise Wolframrückständen aus der Spritzenfertigung. Gerresheimer bietet für diese Anwendungen die „metallfreie“ Fertigung ohne Wolframdorn.  Zudem schafft eine spezielle Silikonölbehandlung zur Reduktion von freiem Silikonöl (Baked-on RTF®) ein perfektes Primärpackmittel für die anspruchsvollen Arzneimittel. Innovative Verschlusssysteme wie Gx TELC® komplettierten dieses Angebot. Zusätzlich bieten wir Spritzen mit Dünnwandkanülen an, welche die Verabreichung der häufig hochviskosen Medikamente durch ihre verbesserten Durchflusseigenschaften erleichtern.

Metallfreie Spritzen

Spritzen mit reduzierten Metallrückständen

Silikonölreduzierte Spritzen

Polymerspritzen

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Rolf Kitiratschky
Vertrieb Europa
Telefon
+49 (0) 5223 164 437
E-Mail
Steve Hourmezian
Vertrieb USA
Telefon
+1 678 951 3959
E-Mail
Jacky Hu
Vertrieb Asien
Telefon
+86 186 8111 0823
E-Mail