Detail

Gerresheimer möchte am Girls‘ Day Schülerinnen für technische Berufe begeistern

Düsseldorf, 23. März 2017. Am 27. April 2017 ist Girls‘ Day. An diesem Tag können sich Schülerinnen in ganz Deutschland in zahlreichen Unternehmen über technische Berufe informieren. Gerresheimer ist mit seinen Standorten in Bünde, Essen, Lohr, Tettau, Wackersdorf und Wertheim dabei.

„Viele junge Frauen erlernen bei Gerresheimer Berufe, die technisches Verständnis erfordern und sie gehen das genauso leidenschaftlich an wie ihre jungen Kollegen,“ sagt Thomas Perlitz, Global Senior Vice President Human Resources. Hinzu komme, dass sich die Arbeitswelt in der Produktion in den kommenden Jahren verändern werde. Die Produktionsprozesse würden mehr und mehr automatisiert, digitalisiert und damit weniger anstrengend. Kraftintensive Aufgaben würden zunehmend von Maschinen und Robotern übernommen. Somit werden künftig Frauen in produktionstechnischen Berufen noch mehr zum Zuge kommen. Gerresheimer setze daher zukünftig gern verstärkt auf das hohe Potenzial von Schülerinnen und Hochschulabsolventinnen.

Wer bei Gerresheimer eine Ausbildung absolviert, hat gute Chancen nach Gerresheimer möchte am Girls´ Day Schülerinnen für technische Berufe begeisternbestandener Prüfung übernommen zu werden, denn das Unternehmen bildet für den eigenen Bedarf aus. Das gilt auch für die Bewerber, die ein duales Studium aufnehmen möchten. Für Hochschulabsolventen gibt es seit diesem Jahr mit GxGo! ein Traineeprogramm für den beruflichen Einstieg bei Gerresheimer.

Hier die Angebote der einzelnen Gerresheimer Standorte für den Girls‘ Day:

Gerresheimer Bünde, Nordrhein-Westfalen

Im Bünder Werk werden Spritzen für die Pharmaindustrie produziert. Die Gerresheimer möchte am Girls´ Day Schülerinnen für technische Berufe begeisternTeilnehmerinnen am Girls' Day lernen die technischen Berufe Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker kennen. Im praktischen Teil können sie selbständig kleine berufstypische Arbeiten ausprobieren. Wie viele einzelne Arbeitsschritte für die Herstellung einer Spritze gebraucht werden, erfahren sie bei der Führung durch die Fertigung.
Gerresheimer Bünde

Gerresheimer Essen, Nordrhein-Westfalen

Am Standort in Essen werden Glasverpackungen für die Pharma-, Parfüm- und Gerresheimer möchte am Girls´ Day Schülerinnen für technische Berufe begeisternKosmetikindustrie als auch für Spezialsegmente der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie hergestellt. Hier können sich die Teilnehmerinnen am Girls‘ Day einen Einblick in technische Ausbildungsberufe, wie bspw. zur „Zerspannungsmechanikerin“ oder „Mechatronikerin“ verschaffen.
Gerresheimer Essen

Gerresheimer Lohr, Bayern

Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens werden die Teilnehmerinnen Gerresheimer möchte am Girls´ Day Schülerinnen für technische Berufe begeisterndurch die Produktion geführt und lernen so die Stationen der Glasproduktion kennen. Im praktischen Teil geht es darum ein Erinnerungsstück selber anzufertigen. Erfahrene Auszubildende helfen dabei und informieren über ihre Ausbildungsberufe in der Verfahrensmechanik Glastechnik und Industrieelektrik.
Gerresheimer Lohr

Gerresheimer Tettau, Bayern

Während eines Betriebsrundganges bekommen die Schülerinnen Einblicke in die Glasherstellung. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen informieren über die technischen Ausbildungsberufe. Als Dankeschön und zur Erinnerung an ihren Girls‘ Day erhält jedes Mädchen ein selbstgefertigtes Erinnerungsstück und ein Foto.
Gerresheimer Tettau

Gerresheimer Werkzeugbau Wackersdorf, Bayern

Einen Einblick in den Werkzeugbau komplexer Maschinen bietet das Werk in Gerresheimer möchte am Girls´ Day Schülerinnen für technische Berufe begeisternWackersdorf am Girls‘ Day an. Im Verbund der Standorte Regensburg, Pfreimd und Wackersdorf produziert Gerresheimer hochwertige medizinische Kunststoffprodukte, wie beispielsweise Inhalatoren oder Insulin-Pens, für seine namenhaften Kunden in der Pharmaindustrie.
Gerresheimer Wackersdorf

Gerresheimer Wertheim, Baden-Württemberg

Am Standort in Wertheim bietet Gerresheimer einen Einblick in die Herstellung von Ampullen als Primärverpackungen aus Glas für flüssige Medikamente. Der Standort bietet die Ausbildung zur „Mechatronikerin“ an.
Gerresheimer Wertheim

Schülerinnen, die Interesse an einem Ausbildungsangebot haben, können sich gerne bei den Gerresheimer Werken für den Girls‘ Day anmelden.

Alle Gerresheimer Unternehmen auf dem Girls‘ Day

Ausbildung bei Gerresheimer

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Gerresheimer
Telefon
+49 211 61 81-00
E-Mail