CO2-Emissionen

CO2: Emissionen reduzieren

Als produzierendes Unternehmen, das für die Herstellung seiner Produkte, insbesondere für die Herstellung von Glasbehältern, große Mengen an Energie verbraucht, liegt der Schwerpunkt unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt seit vielen Jahren auf einem effizienten Energieverbrauch und der Vermeidung von Emissionen, insbesondere von CO2e-Emissionen. Daher haben wir seit dem Geschäftsjahr 2008 ein CO2e-Emissionsziel definiert und verfolgt, das durch die Teilnahme an einer der weltweit größten Umweltinitiativen, dem Carbon Disclosure Project (CDP), verifiziert wird.

Unser Ziel

Um unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, haben wir uns das Ziel gesetzt, unsere Scope-1- und -2-Emissionen bis 2030 um 50 % im Vergleich zum Basisjahr 2019 zu senken. Unser CO2e-Reduktionsziel steht im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen und dem 1,5°C-Ziel des IPCC-Sonderberichts.

Unser Ansatz

Ein Großteil unserer Scope 1 (direkten) und 2 (indirekten) Emissionen resultiert heute aus dem Umfang unseres Energieverbrauchs an Kraftstoffen, Strom, Wärme und Kälte. Der Scope-1-Energieverbrauch umfasst nicht-erneuerbare Quellen wie Erdgas, Flüssiggas, Diesel und Leichtöl, von denen Erdgas den größten Anteil ausmacht. Darüber hinaus bildet die Menge an eingekauftem Strom und Wärme unseren Scope-2-Energieverbrauch.

Die wichtigsten Hebel unseres CO2e-Reduktionspfades sind:

  • Schmelzwannen-Technologien: Wir haben eine Technologie-Roadmap für unsere Schmelzglasöfen aufgestellt, um in den kommenden zehn Jahren mit jedem Ofenumbau bedeutende technologische Schritte zu machen
  • Energie-Effizienz: Bei neuen Investitionsentscheidungen wird die Energieeffizienz ein wichtiger Aspekt für unsere Entscheidung sein
  • 100% erneuerbare Energien: Wir werden bis 2030 auf 100 % erneuerbare Energie umstellen.
Gerresheimer
Gerresheimer ist einer von insgesamt 19 Glasproduzenten, die sich mit dem Ziel einer klimaneutralen Produktion von Glas in einem gemeinsamen Projekt…
Mehr lesen

Kontaktieren Sie uns!

Lara Kasnitz
E-Mail: Lara Kasnitz