Infusionssysteme

Therapien sind vielfältig und müssen oft unterschiedlichen Patientenbedürfnissen gerecht werden. Ob ein Medizinprodukt nur einige Minuten oder 24 Stunden lang eingesetzt wird - wir entwickeln individuelle Lösungen. Unsere Produktpalette kann ein breites Spektrum an Therapieansätzen abdecken und ermöglicht so eine modulare und flexible Entwicklung von Medizinprodukten.

Erfahren Sie mehr über unsere Technologie

On-Body Infusor (Biologika)

Das SensAirTM Medizinprodukt steht bereit für eine individuelle Anpassung! Diese am Körper getragene Infusionspumpe gibt große Moleküle (Biologika) subkutan ab und ist für Therapien konzipiert, die periodisch eine bestimmte Gesamtmenge eines formulierten Medikaments erfordern. Typische Anwendungen beinhalten die Abgabe von Proteinen wie monoklonale Antikörper (mAbs) oder Immunglobuline.

  • Generische Plattform, die kundenspezifisch angepasst werden kann
  • Bis zu 20 ml Gesamtmedikamentenvolumen in der Kartusche
  • Medikamenteninfusionsrate zwischen 0,15 ml/min und mehr als 1,00 ml/min
  • Digitalisierungs- und Konnektivitätsoptionen
  • Sichere und einfache Handhabung für den Patienten
  • Vorgefüllt und einsatzbereit
  • Variable Nadel- und Kartuschengrößen
  • Hohe Zuverlässigkeit und wenige Komponenten
  • Von der Kartusche bis zum Gerät – alles aus einer Hand

On-Body Infusor (Niedermolekulare Verbindungen)

Der On-Body Infusor für die subkutane Applikation von niedermolekularen Verbindungen ist für Volumina bis zu 3 ml erhältlich. Er kann am Körper getragen werden. Typische Anwendungen sind Bolus- und Basalregime über mehrere Stunden.

 

  • Hochpräzise Volumenapplikation 
  • Variable und anpassbare Dosierverabreichung
  • Basal- und / oder Bolusprofil
  • Primäre Medikamentenbehälter sind als Standard-Kartuschen erhältlich

Tragbarer Infusor (Niedermolekulare Verbindungen)

Dieser, am Gürtel getragene Infusor für niedermolekulare Verbindungen wurde für unseren Pharmapartner EVER Pharma entwickelt. Der tragbare Infusor wird von Patienten mit Parkinson'scher Krankheit für die Applikation von Apomorphin zur Behandlung dieser degenerativen Langzeiterkrankung des zentralen Nervensystems, eingesetzt.

  • Modulares und flexibles Mehrweg-/Einwegsystem
  • Medikamenten-Applikation von bis zu 20 ml Volumen 
  • 24/7-Anwendung
  • Einstellbare Behandlung entsprechend den Bedürfnissen des Patienten
  • Flexible Flussraten, basal und als Bolus
  • Einfach zu bedienen sowie leicht zu handhabende Benutzeroberfläche
  • Auswahl verschiedener Sprachen
  • Am Gürtel tragbar mit Luer-Anschluss und Infusionsset
  • Automatische Befüllung aus der Ampulle in das interne Reservoir
  • Genaue, zuverlässige und sichere Medikamentendosierung
  • Ladestation und integrierte Batterien (Akkus)

Kontaktieren Sie uns!

On-Body-Infusors
Amir Tahric
Director Sales
Telefon: +41 62 544 1652
E-Mail: Amir Tahric

Inhalationsbewertung
Dr. Paul Senn
Managing Director
Telefon: +41 62 209 7108
E-Mail: Dr. Paul Senn