Event- & Produkt-News

Hochwertige kosmetische Wirkstoffe mit Frischekick und Schnelleffekt verpackt in Ampullen von Gerresheimer

Ampullen: Egal ob sie Wirkstoff-, Beauty-, Gesichts-, Vitamin- oder Pflegeampullen heißen, sie gelten als die effektivsten Nährstoff-Booster der Haut- und Körperpflege.

Düsseldorf, den 28. Mai 2020. Die Einsatzgebiete für Ampullen aus Glas in der Kosmetik sind vielfältig: Sie eignen sich für hochwertige Elixier- und Serumprodukte für Gesicht, Augenpartie, Dekolleté, Haare, Hände sowie Füße und enthalten entsprechende Wirkstoffe. Zahlreiche Wirkstoffe können das Hautbild verbessern, beispielsweise Retinol, Kollagen, Hyaluronsäure und Vitamine gehören zu den Klassikern, wenn es um die nachhaltige Schönheitspflege der Haut geht. In Ampullen aus Glas sind Wirkstoff- oder Beauty-Anwendungen zuverlässig und keimfrei verpackt.

„Viele unserer Kunden verpacken ihre anspruchsvollen und hochwertigen Kosmetik-, Beauty- und Wellness-Produkte für mehr Wohlbefinden und Pflege in unsere Ampullen aus Glas,“ sagt Nicola Balena, Vice-President Global Business Management Cosmetic Moulded Glass. Gerresheimer bietet eine große Vielfalt an Glasampullen von 1 – 30 ml in Typ I oder III in Weiß- und Braunglas an.

Ampullen aus Glas – was macht sie so ideal?

Egal ob sie Wirkstoff-, Beauty-, Gesichts-, Vitamin- und Pflegeampullen heißen: Ampullen sind die effektivsten Verpackungslösungen für Nährstoff-Booster für die Haut- und Körperpflege. Denn in den kleinen, gläsernen luftdicht verschlossenen Fläschchen stecken optimal verpackt hochkonzentrierte Wirkstoffe, die oft schon kurz nach dem Auftragen mit einem Sofort-Effekt auf der Haut begeistern. Häufig werden sie als schnelle Hilfe für besonders pflegebedürftige Haut verwendet, können in kleineren Dosen aber auch die tägliche Beauty-Routine bereichern.

Wie werden Ampullen hergestellt?

Die meisten Ampullen für die Kosmetikindustrie sind Brechringampullen. Ausgangsmaterial für die Fertigung von Ampullen ist dünnwandiges Typ I- oder Typ III-Borosilikat-Röhrenglas. Aus dem Röhrenglas werden die Ampullen durch Umformung hergestellt. Die Formung erfolgt dabei nahezu werkzeugfrei durch Flamme und Ziehen. Auf der Maschine werden zuerst der Boden und dann Spieß, Zwiebel und Einengung geformt. Danach wird die Ampulle vom Glasrohr getrennt und gleichzeitig der Boden der nächsten Ampulle geformt. Auf die Formvorgänge folgt das Aufbringen von Coderingen, Brechring oder OPC-Punkt. Im Anschluss wird die Ampulle im Ofen bei ca. 600° Celsius entspannt und – soweit vorhanden – die Farbe von Codierung, Brechring und Beschriftung eingebrannt.

Gx Ampullen

Gerresheimer ist Marktführer und Experte für Ampullen aus Glas und produziert diese in großen Mengen für die Pharma- und Kosmetikindustrie. Sie bewähren sich in der Medizin für Parenteralia seit dem 17. Jahrhundert, aber erst die industrielle Fertigung ermöglichte den Einsatz in großen Mengen. Heute dienen sie auch im Bereich der hochwertigen Pflege und Kosmetik der Aufbewahrung von Elixier- und Serumprodukten mit hochwertigen Wirkstoffen für zahlreiche kosmetische Anwendungen, die der nachhaltigen Pflege und Verbesserung des Aussehens dienen. Gerresheimer fertigt Ampullen für den Weltmarkt an Standorten in Europa, Amerika und Asien.

Mehr über Gx Ampullen

Hier produziert Gerresheimer Ampullen aus Glas:
Deutschland
Polen
Mexiko
China
Indien

Gerresheimer als Partner der Kosmetikindustrie

Das Portfolio von Gerresheimer umfasst innovative Glas- und Kunststoffverpackungen für Parfüm, Kosmetik und Körperpflege. Es verfügt über eine Vielzahl an Standardformen als auch kundenspezifische Verpackungen nach individuellen Anforderungen. Als führender Partner der selektiven Kosmetik und Masstige- sowie Breitenmärkte bietet das Unternehmen nachhaltige sowie modernste Technologien, individuelle Veredelungs- und Dekorationstechniken und diverse Materialien zur Fertigung hochwertiger Verpackungslösungen.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
E-Mail
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246
E-Mail