Event- & Produkt-News

Pharmapack 2019: Lösungen für digitale und elektronische Drug-Delivery-Produkte mit Mikro-Rotationskolbenpumpe

Düsseldorf/Paris, 04. Dezember 2018 – Am und 6. und 7. Februar präsentiert sich Gerresheimer auf der Pharmapack in Paris erstmalig mit seinem neuen Tochterunternehmen, der Sensile Medical AG. Im Juli dieses Jahres erweiterte Gerresheimer sein Geschäftsmodell durch die Übernahme von Sensile Medical in Richtung Original Equipment Manufacturer (OEM) für Drug Delivery Plattformen mit digitalen und elektronischen Fähigkeiten. In enger Zusammenarbeit mit Pharma- und Biotechunternehmen entwickelt das Unternehmen Devices zur Abgabe von Flüssigmedikamenten. Auf der Pharmapack in Paris, Porte de Versailles, ist Sensile Medical am Stand A94 und Gerresheimer am Stand B62.

„Sensile Medical ist auf die Entwicklung von Schlüsseltechnologien für eine patientenorientierte Flüssigmedikamentenabgabe spezialisiert,“ sagt Sandra de Haan, Chief Business Officer bei Sensile. Die führende Position von Sensile Medical bei der Mikropumpen-Technologie kombiniert mit Elektronik und Vernetzung von Drug Delivery Devices für den medizinischen Einsatz wird in konkreten Kundenprojekten mit Pharmaunternehmen zur Marktreife gebracht. Das Unternehmen ist in einer frühen Phase der Medikamenten- und Therapieentwicklung bei den Pharmaunternehmen involviert. Sensile Medical soll der Development-Bereich für die gesamte Gerresheimer Gruppe für Entwicklungs-Devices werden. Das Unternehmen arbeitet bereits sehr erfolgreich in Projekten mit Kunden an Devices für Diabetiker und Patienten mit Herzerkrankungen sowie in weiteren Therapiegebieten wie beispielsweise Parkinson.

Die Mikro-Rotationskolbenpumpe – klein und genau zu dosieren

Die Sensile Medical AG entwickelte eine neuartige, patentierte Mikropumpe, die das Herz aller Produktplattformen bildet. SenseCore ist klein und sehr exakt in der Dosierung. Da sie nur aus zwei Plastikteilen besteht, kann sie kostengünstig produziert werden. Durch ihre hohe Flexibilität ist sie kompatibel mit unterschiedlichen Medikamenten.

Tragbare Mikropumpe mit EU-Zertifikat für die Parkinson-Therapie

Erst vor kurzem erhielt eine solche tragbare Mikropumpe speziell für die Parkinson-Therapie das EU-Zertifikat. Ein europäisches Pharmaunternehmen erwirkte die CE-Deklaration und wird nun das Produkt auf den Markt bringen. Damit findet die erste Mikropumpe der Gerresheimer Tochter Sensile Medical ihren kommerziellen Einsatz. Die Mikropumpe kommt bei fortgeschrittener Parkinson-Therapie zur Anwendung. 

Über Sensile Medical AG

Sensile Medical AG ist ein 2004 gegründetes Schweizer Medizintechnik-Unternehmen und seit 2018 ein Tochterunternehmen der Gerresheimer AG. In Zusammenarbeit mit Pharmaunternehmen entwickelt es Geräte zur Abgabe von Flüssigmedikamenten für eine optimale Therapie. Das Kernstück bildet die patentierte SenseCore Technologie. Die Mikropumpe ist hochpräzise in der Dosierung. Die Produkte zeichnen sich durch Modularität und Flexibilität aus. Sensile Medical beschäftigt rund 120 Mitarbeiter am Hauptsitz in Olten, Schweiz. www.sensile-medical.com

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
E-Mail
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246
E-Mail