Event- & Produkt-News

Parfumflakons in Szene setzen

Beispiel für Digitaldruck mit haptischem Effekt auf der Vorderseite und Farbverlauf auf der Rückseite

Gerresheimer zeigt auf der CosmeticBusiness in München und auf der Packaging Première in Mailand beeindruckende Effekte durch Etikettierung und Digitaldruck

Düsseldorf/München/Mailand, 23. Mai 2019. Eine gute Marke zeichnet sich durch ihre Einzigartigkeit aus. Wer mit neuen Effekten auf Glasflakons und -tiegeln markante Akzente für die Unverwechselbarkeit seiner Marke setzen will, sollte auf der CosmeticBusiness in München und auf der Packaging Première in Mailand den Gerresheimer Stand besuchen. Hier kann man sich die vielseitigen Möglichkeiten, die sich mit Etikettierung und Digitaldruck bieten, im Detail anschauen.

„Interessant ist, dass wir mit der Etikettierung und dem Digitaldruck neben sehr interessanten optischen Effekten auch spezielle haptische Effekte erzielen können,“ sagt Bernd Stauch, Director Sales Europe und erklärt, dass Gerresheimer seine Dekorationsbereiche in den Kosmetikwerken im belgischen Momignies und im deutschen Tettau erweitert hat. Ziel sei es, die Arbeitsabläufe der internationalen Kunden an der Abfülllinie um einen weiteren Schritt zu reduzieren.

Das Angebot von Gerresheimer umfasst Parfumflakons für Düfte, Deozerstäuber und Roll-on-Flaschen, Cremetiegel für die Gesichtspflege sowie Nagellackflaschen. Zu den Werken gehören auch eine eigene Design- und Formenwerkstatt sowie eine Dekorationsabteilung. Die Glasprodukte können dort unter anderem mit Siebdruck, Tampondruck, Digitaldruck, Heißprägung, Farbbesprühung, Säuremattierung und Etikettierung veredelt werden. Für weitere Veredelungstechnologien wie Metallisierung, Sandstrahlen und Lasern arbeitet Gerresheimer mit ausgesuchten Spezialfirmen zusammen.

Beispiel für eine Etikettierung mit haptischen Effekten
Beispiel für eine Etikettierung mit haptischen Effekten

Gerresheimer ist auf der Packaging Première vom 28. bis 30. Mai auf der Fiera Milano am Stand E46/48 und am 5. und 6. Juni auf der Cosmetic Business im MOC München am Stand E06 in Halle 4.

Weitere Informationen

Gerresheimer Primary Packaging Glass Cosmetics

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns!
Kommunikation & Marketing
E-Mail
Presse
Telefon
+49 211 61 81 246
E-Mail