Qualitätslabor

Qualitätsprüfungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Drug Delivery Systeme und Pharmaverpackungen

Bei Drug Delivery Systemen, Kombinationsprodukten und pharmazeutischen Verpackungen steht Sicherheit an erster Stelle. Wir führen daher während aller Phasen der Produktentstehung umfangreiche Prüfungen in den Bereichen Material, Geometrie und Funktion durch. Unser Qualitätslabor verfügt über ein Messlabor zur geometrischen Vermessung von Bauteilen, Baugruppen und Fertigprodukten, ein Labor für Materialanalysen und ein Labor für Funktionsprüfungen mit produktspezifischem Prüfequipment.

Ihr PLUS mit Gerresheimer

Unser Materialanalyse-Labor ist für die Wareneingangskontrolle und Rohstofffreigabe aller Produktionsstätten weltweit zuständig. Wir führen dort materialspezifische, physikalische und chemische Analysen von Kunststoffgranulaten durch und erstellen gegebenenfalls Schadensanalysen für fehlerhaft gefertigte Bauteile. Unser umfangreich ausgestattetes Labor bietet neben der spektroskopischen Analyse (FTIR) und den etablierten Verfahren zur thermischen Analyse (MFR/MVR, DSC, TGA) auch die Möglichkeit einer physikalisch-chemischen Analyse von Viskosität, Restfeuchte und Dichte sowie ein Infrarotspektrometer und ein Dünnschnittmikroskop. Das Know-how zur Entwicklung und Durchführung kundenspezifischer Methoden rundet unser Analyseportfolio ab.

Ein Messlabor mit modernsten Messmaschinen stellt sicher, dass komplexe Werkzeugeinsätze und filigrane Spritzgießformteile oder Baugruppen hochpräzise vermessen werden können. Die komplette Bauteilvermessung wird dabei im Erstmusterprüfbericht dokumentiert. Zur Ausstattung gehören verschiedenste Multisensor-Koordinaten-Messmaschinen für optische und taktile Bauteilvermessungen, Universal-Messmikroskope sowie ein industrieller Computertomograph zur zerstörungsfreien Messung und Prüfung von einzelnen Bauteilen oder ganzen Baugruppen.

In unserem Funktionsprüflabor entwickeln und qualifizieren wir Testmethoden um die Einhaltung produktspezifischer Anforderungen zu garantieren. Mehr Sicherheit für Patienten stellen wir durch umfangreiche Messungen der physikalischen Produkteigenschaften, produktspezifischen Funktionsprüfungen und der statistischen Datenanalyse (z.B. Regressionsrechnung, Varianzanalyse, Prozessfähigkeits-Untersuchung, Design of Experiments) während der Produktentwicklung sicher. Neben Kraft- /Drehmomentprüfungen und Dichtigkeitsprüfungen simulieren wir mit 6-Achs-Robotern beispielsweise die Dauerfestigkeit von Inhalatoren. Wir führen Alterungs- und Klimatests sowie Falltests zum Nachweis der Gerätefunktion unter Extrembedingungen durch. Mit Hilfe von Hochgeschwindigkeitskameras visualisieren wir das komplexe Zusammenspiel von Gerätekomponenten, die sich für das menschliche Auge zu schnell bewegen.

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Matthias Wilhelm
Vertrieb Europa

Telefon: +49 9431 639 6136
E-Mail: Dr. Matthias Wilhelm

Aron Haber
Vertrieb Nordamerika

Telefon: +1 770 688 5000
E-Mail: Aron Haber

Mike Nie
Vertrieb Asien

Telefon: +86 769 8851 7100 317
E-Mail: Mike Nie