Ausgezeichnet: Thomas Bayer von Gerresheimer ist Deutschlands bester Auszubildender

[Translate to German:] Excellent: Thomas Bayer from Gerresheimer completes his examination as a process mechanic in plastics and rubber technology as the best apprentice in Germany.
[Translate to German:] Excellent: Thomas Bayer from Gerresheimer completes his examination as a process mechanic in plastics and rubber technology as the best apprentice in Germany.
Ausgezeichnet: Thomas Bayer von Gerresheimer schließt seine Prüfung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik als bester Azubi Deutschlands ab.
Ausgezeichnet: Thomas Bayer von Gerresheimer schließt seine Prüfung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik als bester Azubi Deutschlands ab.
[Translate to German:] Excellent: Thomas Bayer from Gerresheimer completes his examination as a process mechanic in plastics and rubber technology as the best apprentice in Germany.
[Translate to German:] Excellent: Thomas Bayer from Gerresheimer completes his examination as a process mechanic in plastics and rubber technology as the best apprentice in Germany.

Regensburg, 30.11.2020. Die Auszubildenden und Dualen Studierenden an den deutschen Gerresheimer Standorten haben in den letzten Jahren bereits viele Preise eingeheimst. Doch noch nie hat es einer von ihnen bis ganz nach oben auf das Siegerpodest geschafft: Thomas Bayer von Gerresheimer Regensburg ist Deutschlands bester Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik! Damit gehört er zu den ersten Absolventen, die vom DIHK, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, dem Dachverband der regionalen Industrie- und Handelskammern (IHK) und der Auslandshandelskammern (AHK), als Bundessieger ausgezeichnet werden. Derzeit schreibt er an seiner Bachelorarbeit. Danach wird er künftig als Process Engineer im Bereich Molds Process Engineering tätig sein. Erst vor kurzem hat er dafür seinen festen Arbeitsvertrag bei Gerresheimer unterschrieben.

Thomas Bayer ist gebürtiger Oberpfälzer und hatte schon lange den Wunsch ein duales Studium bei Gerresheimer im Bereich Kunststofftechnik zu beginnen. Sein Verbundstudium war so aufgebaut, dass er das erste Jahr komplett im Betrieb war. Ab dem  zweiten Jahr besuchte er die OTH (Ostbayrische Technische Hochschule) in Weiden. Daran schloss sich ein Praxissemester an. Seine vorlesungsfreien Zeiten verbrachte Thomas Bayer im Betrieb. Nach der mit Bravour bestandenen Abschlussprüfung schreibt Thomas Bayer derzeit an seiner Bachelorarbeit. Er selbst erzählt über seine Spitzenleistung: „Ich hatte mich bestmöglich auf die Abschlussprüfung vorbereitet, bin aber selbst von dem Ergebnis überrascht und freue mich sehr darüber.“ Am Dualen Studium gefällt ihm die direkte Verbindung von Theorie und Praxis. „Wir stellen bei Gerresheimer medizintechnische Produkte wie Inhalatoren oder Insulinpens her. Dass ich mit meiner Arbeit einen Teil zur Verbesserung der Lebensqualität chronisch kranker Menschen beitragen kann, macht mich stolz.“ Seinen Arbeitsvertrag  als Process Engineer bei der Gerresheimer Regensburg GmbH hat er bereits unterschrieben.

Nicole Heimann, Ausbildungsleiterin (Head of Global Training Center) ergänzt, dass Gerresheimer vor allem um die Beschäftigungsfähigkeit gehe: „Wir bilden unseren Nachwuchs für den eigenen Bedarf aus und legen daher sehr viel Wert auf eine gute fachliche Betreuung unserer Auszubildenden in Theorie und Praxis. Thomas Bayer überzeugte uns nicht nur durch sein Prüfungsergebnis, sondern vor allem durch sein Engagement bei der Arbeit und seine Teamfähigkeit.“

Auch der Gesamtverband der Kunststoffverarbeitenden Industrie (GKV) zeichnet seit 2001 die bundesweit besten Absolventen mit einem Förderpreis aus. Die Gerresheimer Azubis sind dort regelmäßig unter den Preisträgern; bis heute konnten 16 stolze Gewinner den hoch dotierten Preis mit nach Hause nehmen. Der GKV zeichnet neben den Auszubildenden auch ihre Unternehmen und Berufsschulen für die Schaffung optimaler Ausbildungsbedingungen aus.

Für 2021/2022 stehen wieder Ausbildungsplätze an den Gerresheimer Ausbildungsstandorten zur Verfügung. Besonders gefragt sind Bewerbungen für technische Ausbildungsgänge wie Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik sowie Glastechnik, zum Werkzeugmechaniker/in für Formen-technik, Industriemechaniker/in, Elektroniker/in für Betriebstechnik oder Mechatroniker/in.

Mehr über die Ausbildung bei Gerresheimer

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.